Supervision für Lehrkräfte

mit dem Supervisor Franz-Xaver Geiger

Supervision für Lehrkräfte ...

Angebote

Mein Angebot umfasst u.a. ...

  • Einzelsupervision (z.B. zur Klärung der beruflichen Rolle und Identität),
  • Teamsupervision (Kolleginnen und Kollegen in einem gemeinsamem Arbeitszusammenhang),
  • Gruppensupervision (Lehrerinnen und Lehrer auch aus verschiedenen Schulen),
  • Leitungssupervision,
  • Einführung in die und Begleitung der "Kollegialen Beratung" für Lehrerinnen und Lehrer. Die folgenden Treffen der Lehrerinnen und Lehrer können dabei ohne Supervisor stattfinden. Auf Wunsch können aber besondere Probleme bei einer Supervision mit dem Supervisor angesprochen werden.


  • Auf Wunsch ist auch (gemeinsame) Supervision durch eine Supervisor/innengruppe möglich.
  • Besondere Themen können auch im Rahmen von "Pädagogischen Lehrer/innenkonferenzen" in Vortrags- und Seminararbeit mit größeren Gruppen von Lehrerinnen und Lehrern bearbeitet werden.
Kosten

Die Kosten der Supervision ...

  • können je nach Intensität und Bedingungen vereinbart werden
    (z.B. eine Supervisionssitzung pro Monat; zunächst vereinbart für 6 Monate oder
    einmalige Vorstellung der "Kollegialen Beratung" bei Gruppensupervision oder im Lehrer/innenkollegium; weiteres Coaching nach Vereinbarung);
  • können evtl. über die Schulverwaltung abgerechnet werden;
  • werden in der Wirtschaft und in sozialen Einrichtungen vom Arbeitgeber/Träger übernommen;
  • betragen Euro 99,- pro 45 Minuten Supervision/Coaching zuzüglich Fahrtkosten und Mehrwertsteuer.
Persönliches
Franz-Xaver Geiger

Zu meiner Person

Ausbildung und berufliche Tätigkeit ...

  • als Supervisor,
  • Masterabschluss Leitung und Kommunikationsmanagement,
  • im pädagogischen Bereich (Diplomsozialpädagoge (FH)),
  • im erzieherischen Bereich (Staatlich anerkannter Erzieher),
  • im gewerblich-technischen Bereich (KFZ-Mechaniker).

Langjährige hauptberufliche Tätigkeit in der Jugend- und Erwachsenenbildung ...

  • in Leitung einer Bildungseinrichtung,
  • in Einführung, Fortbildung, Qualifizierung und Begleitung von Mitarbeiter/innen,
  • bei Konzeptentwicklungen,
  • als Bildungsreferent,
  • in der außerschulischen Jugendbildung, auch vor allem in Zusammenarbeit mit Lehrerinnen und Lehrern.

Referententätigkeit bei berufsethischen Bildungs- und Erfahrungsseminaren ...

  • für Pflegekräfte,
  • für pädagogische Berufe.
Kontakt

Zur Kontaktaufnahme

  • sowie zum Abklären der Bedingungen beider Seiten bietet ein erstes Gespräch die Möglichkeit, sich kennen zu lernen und das Supervisionsanliegen zu erörtern. Dabei können Erwartungen, Inhalte, Ziele, gewünschte Arbeitsformen und Rahmenbedingungen besprochen werden. Wird die Zusammenarbeit gewünscht, wird als Grundlage dieser ein Kontrakt geschlossen.
  • Falls gewünscht, kann Kontakt zu weiteren Supervisorinnen und Supervisoren hergestellt werden.
  • info@supervision-ostbayern.de
  • Franz-Xaver Geiger, M.A.
    Straßkirchner Straße 43
    94342 Irlbach
  • Tel. 09424-949 98 38
  • Fax. 09424-949 98 36
  • Tel. dienstlich 09422-824-202

Rechtlich notwendiger Hinweis zur Verlinkung:
Hiermit distanzieren wir uns von den Inhalten aller mit dieser Homepage verlinkten Seiten.